Wohnen mit Pastellfarben

Ratgeber Haus & Garten | Das Schöne an Pastellfarben: Die Farbtöne sehen neben Weiß richtig gut aus, lassen sich auch untereinander wunderbar kombinieren und sorgen für heitere Stimmung im Raum. Pastellfarben sind sogenannte Zwischentöne, die durch schwache Farbsättigung und große Farbhelligkeit bestechen. Der wohl größte Vorteil sanft kolorierter Einrichtungsgegenstände liegt in der Kombinierfreudigkeit.

Ratgeber Gesundheit | Partnerprogramm Naturkosmetik

smooth at home | Bequemer geht nicht …

Kombinieren mit Pastellfarben

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Pastelltöne hätten etwas Mädchenhaftes. Dabei können die sogenannten Eiscremefarben auch anders! Die Kombination macht’s: Mit Weiß und schlichten Möbeln wirken Räume in Pastell so erfrischend wie ein Tag am Meer. Salbeigrün, Zitronengelb und Altrosa passen perfekt zusammen und verbreiten gute Stimmung. Je großflächiger sie eingesetzt werden, desto intensiver ist ihr aufhellender Effekt.

Gefällt mir          smooth@home              Ratgeber Gesundheit          FigurKur